Stephan Pregizer ist selbständiger Moderator für Fachtagungen, Podiumsdiskussionen, Business-Talks-, Kongresse, Symposien, Road-Shows, Messen, Kick-Off’s, Management-, Vertriebs- oder Kundenveranstaltungen.

Zudem ist er Produzent von Filmprojekten, Auftragsreportagen, Business- und Webvideo.

Seit 1995 hat Stephan Pregizer unzählige (Business-) Veranstaltungen entwickelt, geplant, organisiert und moderiert. In den letzten Jahren realisierte er für namhafte Konzerne & bekannte Organisationen, neben seinen vielseitigen Moderationsengagements, diverse Filmprojekte zur Vermittlung von Changeprozessen und Unternehmensstrategien und entwickelte neue Reportageformen für das Intranet, sowie Unternehmensnews in TV-Formaten. Dabei agierte er als Moderator und Interviewer sehr häufig auch vor der Kamera.

 

Wie alles begann...

1976 startete Stephan seine Ausbildung zum Industrie- und Verlagskaufmann und sammelte anschließend Berufserfahrungen zunächst als Redaktionsmitarbeiter und danach als Verlagsrepräsentant bei einem renommierten Hamburger Wirtschaftsverlag. Ab 1988 folgten zahlreiche internationale Karrierestationen: Im Marketing & Vertrieb, in der Geschäftsführung und dem Bereich Public Relations; unter anderem begleitete er die Funktion des Unternehmenssprechers eines amerikanischen Telekommunikationskonzerns und die Leitung des Bereichs Public Relations innerhalb einer europäischen Geschäftsführung.

Parallel dazu absolvierte Stephan Pregizer verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich von Moderation, Kommunikation, Management und Leadership.

1995 machte sich Stephan Pregizer selbständig und war bis 2004 Businesspartner eines bekannten TV-Moderators (ARD & ZDF). In dieser Zeit erwarb er im gemeinsamen Unternehmen wertvolle Kenntnisse in den Bereichen Moderation, Reportage und Veranstaltungsmanagement.

Seit 2004 ist er Wahl-Berliner und arbeitet für eine Vielzahl von Unternehmen und ausgesuchten Agenturen, die ihn aufgrund seiner Expertise, bevorzugt für Veranstaltungen mit Business-Hintergrund oder gesellschaftspolitischem Anliegen engagieren. Viele seiner Kunden vertrauen ihm auch noch nach Jahren der Zusammenarbeit wichtige Moderationen an und sind stets auf’s Neue von seinem feinen und herzlichen Moderationsstil überrascht.